mit drei unterschiedlichen Phosphaten und Wirkzeitfenstern

  • NPK-Dünger mit MgO, Schwefel 2,9+15+20(+3+8) mit 20% Meerkalk
  • 2,9 kg Ammonium-N, 3,5 kg Sulfat- u. 4,5 kg Elementarschwefel
  • speziell für Soja, Luzerne und anderen Leguminosen
  • Kali gegen Trockenstress und Auswinterungsschäden
  • bei güllearmen Wiesen zum Kaliausgleich mit Stickstoff, Schwefel und Phosphor
  • unterschiedliche Phosphate und Wirkzeitfenster beugen einer P-Festlegung(Fe) vor