Kalidünger mit Bor, Schwefel und einem Schuß Stickstoff und Phosphor

  • NPK-Dünger mit Schwefel 2,9+4,9+25(+5) mit 40% Meerkalk
  • 90% reaktiver Meerkalk verbessert die Krümelstruktur des Bodens und das Auflaufen des Keimlings
  • + 100g Bor
  • 2,9 kg Ammonium-N, 2 kg Sulfat- u. 3 kg Elementarschwefel
  • zum Kaliausgleich bei Mais und Zuckerrüben
  • 90% reaktiver Meerkalk für größeres Porenvolumen des Bodens
  • Kali mit Bor, Schwefel und einem willkommenen Schuss Stickstoff und Phosphor
  • Bor stärkt das Wurzelwachstum und sorgt für eine gute Phosphoraufnahme
  • eine Umverteilung von S und Bor in neu zuwachsende Blätter ist nicht möglich
  • Kalium zur Erhaltungs- bzw. Ausgleichsdüngung (KAK unterversorgt im K)
  • Kali erhöht das Wasserspeichervermögen des Bodens (Tonmineralbrücken)